maskmaskmasklogo
grundueberzeugungen Blick über den Zaun . . .

. . . ist ein Verbund reformpädagogisch orientierter Schulen, der seit 1989 besteht, um Schulentwicklung „von unten" zu betreiben.

Ziel des ‚Blick über den Zaun' ist es, durch regelmäßige wechselseitige Besuche („peer reviews"), durch Tagungen und das Anwerben weiterer Schulen dazu beizutragen, dass Schulen im direkten Erfahrungsaustausch voneinander lernen: einander anregen, ermutigen, unterstützen.

Grundlage der gemeinsamen Arbeit sind das Leitbild sowie die Standards, die auf den nebenstehenden Grundüberzeugungen aufbauen.

Aktuelles

Neues von der Gesellschaft für Jenaplanpädagogik

Drucken PDF
Die Gesellschaft für Jenaplanpädagogik in Deutschland e.V. unterstützt die Erklärung des Schulverbunds "Blick über den Zaun" zur Tagung "Lernen - all inclusive"
Jens Bitterlich, Präsident
Bärbel Bitterlich Vizepräsidentin

Hinweis für eine Tagung zum Thema Inklusion:
Vom 28.- 29.03.2014 findet in Hungen an der dortigen Jenaplanschule, Schulstraße 18 unsere Jahrestagung 2014 statt:Jenaplanschulen auf dem Weg zur Inklusion (Referenten sind u.a. Prof. Andreas Hinz, Universität. Halle, Prof. Matthias von Saldern, Universität Lüneburg).
Info unter: www.jenaplanschule.com

Anmeldung bis 07.02.2014
unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Fax.:06036981092
Tel.: 06036981091
Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

Tagung erfolgreich abgeschlossen

Drucken PDF
Vom 13. bis zum 15. September trafen sich mehr als 260 Mitglieder des Schulverbundes in den beiden BüZ-Schulen "Oberstufenkolleg-Kolleg Bielefeld" und "Laborschule Bielefeld". Sie tagten in Workshops, Vorträgen, Treffen der Arbeitskreise, einem Markt der Möglichkeiten und anderen Arbeitsformen. Als Produkte sind die "Erklärung - Lernen all inclusive" und die Broschüre "Schulbau - Arbeitshilfe für Pädagogen und Architekten" hervorgegangen.

Die Tagung wurde unterstützt von der Software AG Stiftung in Darmstadt, dem Kanzler der Universität Siegen, der Fakultät 2 der Universität Siegen, der Heinrich Böll Stiftung NRW und der Heidehof Stiftung Stuttgart.
Das mit der Tagung beginnende Programm der Pädagogischen Werkstätten (Förderung von Moderatorenausbildungen) wird gefördert von der Stiftung Bildung und Jugend Konstanz im Deutschen Stiftungszentrum.

Logo Heidehofstiftung Logo Böll
Logo Universität Software Stiftung

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

Kongress des AdZ-Netzwerks:  Orte und Horizonte – Bildung braucht Gesellschaft

Drucken PDF

- Achtung: Der Termin ist auf das Jahr 2014 verschoben worden - s. http://www.adz-netzwerk.de/ -

Vom 3-6.Oktober 2013 findet im Festspielhaus Bregenz, Österreich der größte deutschsprachige Bildungskongress mit etwa 1.700 Impressionen vom letzten Kongress des AdZ-NertzwerksMenschen TeilnehmerInnen statt. Unter dem Titel "Orte und Horizonte – Bildung braucht Gesellschaft" soll an einer zentralen Frage, dem "Umgang der Gesellschaft mit Bildung" gearbeitet werden.
Neben Fachbeiträgen aus Neurobiologie,
Medizin, Kunst, Kultur und den Erziehungswissenschaften bekommt die Praxis eine breite Bühne. Der Kongress bietet vier Tage Inspiration, Ermutigung und konkrete Unterstützung für die Kultivierung der Bildung – in der Schule und weit darüber hinaus.

Weitere Informationen unter www.adz-netzwerk.de/kongress-2013

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

BüZ-Schulen beim Deutschen Schulpreis erfolgreich

Drucken PDF

Bei der Preisverleihung des Deutschen Schulpreises 2013 in Berlin waren BüZ-Schulen ganz vorne dabei. So gewannen die Grundschulen Gau-Odernheim und Comeniusstraße in Braunschweig die mit 25.000EUR dotierten zweiten Preise. Die Anne-Frank-Schule aus Bargteheide, eine Gemeinschaftsschule in Schleswig-Holstein, wurde von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem Hauptpreis ausgezeichnet. Die Laudationes der Jury über die drei Schulen lesen sich als eine hohe Einlösung der ‚Blick über den Zaun’-Standards. In der Vorstellung der Comeniusschule heißt es: „Das Profil der Schule ist reformpädagogisch und künstlerisch ausgerichtet“. Die Filmporträts sowie die vollständigen Laudationes und weitere Informationen zu den Schulen finden sich auf den Seiten des Deutschen Schulpreises bei der Robert Bosch Stiftung. Über die Anne-Frank-Schule heißt es: „Die Anne-Frank-Schule in Bargteheide: Eine Schule, die weiß, dass sie noch besser werden kann“.

Allen Schulen gratulieren wir herzlich! Nicht vergessen wollen wir auch die IGS List Hannover und das Elsa-Brändström-Gymnasium Oberhausen, die beide unter den nominierten Schulen des Jahres 2013 zu finden sind.

Zu den Websites der Schulen:

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

Tagung des Schulverbunds "Lernen - all inclusive" im September 2013

Drucken PDF
Etwa alle zwei bis drei Jahre treffen sich die VertreterInnen der Mitgliedsschulen zu gemeinsamen Tagungen.Diesmal findet die Tagung vom 13.-15.09.2013 in Bielefeld zum Thema "Lernen - all inclusive" statt. Die BüZ-VertreterInnen vertiefen dort in Anschluss an die letzte Tagung in Bensberg "Den Einzelnen gerecht werden" den zweiten Bereich der den "BüZ" begründenden Standards. Gleichzeitig wird das pädagogisch wie bildungspolitisch wichtige Thema Inklusion fokussiert.Hauptrednerin wird die NRW-Bildungsministerin Sylvia Löhrmann sein.Dies ist eine interne Tagung; Mitglieder des Schulverbunds können sich nach dem Login anmelden.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

Wieder verfügbar: Unsere Standards in der „Ausstellungsversion“

Drucken PDF
Das Leitbild und die Standards des Schulverbunds sind in den vergangen Jahren sehr häufig nachgefragt worden. Deshalb waren wir darauf gespannt, wie die Ausstellungsversion 07standardsneuauflageder Standards (auf jeder Seite wird in großen Lettern je ein Standard abgebildet) ankommen würde. Heute wissen wir es: Mittlerweile ist eine dritte Auflage nachgedruckt und jetzt wieder verfügbar .

Diese Variante der Standards macht es möglich, die pädagogischen Überzeugungen des Verbunds sichtbar zu machen: für Externe (z.B. Aussteller im Eingangsbereich der Schule), für Interne (geeignete Position im Arbeitsbereich der Kolleg/inn/en).

Täglich kann ein neuer Standard sichtbar gemacht und so vor Augen geführt werden: Anregen zur Reflexion!
Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

Berg Fidel im Kino

Drucken PDF
Am 13. September startete der Film "Berg Fidel - Eine Schule für alle" deutschlandweit in den Kinos.

Berg Fidel ist ein beeindruckender Film über vier Kinder der Münsteraner Schule "Berg Fidel" (Mitglied im Schulverbund 'Blick über den Zaun'). Doch der Film ist mehr als ein Porträt über vier Kinder: einen wichtiger Beitrag zur aktuellen Inklusionsdebatte, der zudem das Potenzial hat breit wahrgenommen zu werden.

Alle Städte, Kinos & Termine deutschlandweit:
www.kinotermine.bergfidel.wfilm.de

Informationen und Filmtrailer: www.bergfidel.wfilm.de

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

Neuer Leiter des 'Blick über den Zaun'

Drucken PDF
Mit dem 01.02.2012 hat der Schulverbund 'Blick über den Zaun' einen neuen Leiter.
Dr. Hans Kroeger, bis Januar 2012 Schulleiter des Oberstufenkollegs Bielefeld, folgt auf Hans Brügelmann, der wiederum die Leitung 2008 von Dr. Wolfgang Harder übernommen hatte.
Bereits seit Herbst 2011 hatten Hans Brügelmann (Universität Siegen) und Hans Kroeger die Sprecherrolle gemeinsam ausgeübt.
Der Sprecherrat, bestehend aus den von den Arbeitskreisen gewählten Sprecher/innen, tritt deshalb im März 2012in Bielefeld zusammen.
Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

Mit den Standards arbeiten...

Drucken PDF
Unter diesem Namen ist ein Dokument entstanden, welches Schulen dabei helfen kann, die Standards des ’Blick über den Zaun’ in der internen wie externen Evaluation sowie in der Schulentwicklung zu nutzen.Viele Verfahren - die meisten in Schulen erprobt - werden in diesem Dokument zusammen- und vorgestellt. Der Text kann online gelesen und (neu) nun auch in Papierfassung bestellt werden.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

Zusammenstellung "Reformpädagogik" und "sexuelle Gewalt"

Drucken PDF

Viele Menschen haben seit März 2010 die Auseinandersetzungen rund um die Vorfälle sexueller Gewalt an Schulen ausführlich verfolgt. Anderen war dies nicht möglich. Sie haben die Verknüpfungen zwischen sexueller Gewalt und der Odenwaldschule und die Vorwürfe gegen eine Reformpädagogik als Ganze nur am Rande bzw. punktuell wahrgenommen. Um ihnen, aber auch allen anderen Interessierten einen schnellen Zugriff zu relevanten Dokumenten zu ermöglichen, haben wir eine umfangreiche Verweisliste auf Text-, Video- und Audiomedien erstellt. Die Liste zielt auf ein möglichst breites Spektrum an Sichtweisen, sie hat nicht den Anspruch auf Vollständigkeit: Sollten aber wichtige Dokumente fehlen, so weisen Sie uns gerne darauf hin.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

ARCHE NOVA – Die Bildung kultivieren

Drucken PDF
Vom 14. bis 16. Oktober treffen sich 1.700 Menschen bei der 2. Bildungs-Biennale Bodensee „ARCHE NOVA – Die Bildung kultivieren“ im Festspielhaus Bregenz am Bodensee. Der Kongress will die Intelligenz der pädagogischen Praxis, die Schulerneuerer, Lernaufwiegler und die an der nächsten Generation und der Zukunft Interessierten zusammen bringen. Statt Theorie zu praktizieren, will er Geschichten und Ideen, Träume und Visionen, aber auch ganz pragmatische„working theories“ lebendig werden lassen. Denn die Praxis ist die Königin!
adzarchenovalogo
Der Kongress soll Austausch, Fremdheit und Differenz ins Spiel bringen. Künstler, Wissenschaftler, Politiker und Unternehmer werden ihre Perspektiven einbringen. Dazu soll es neben den üblichen Kongressformen von Vorträgen und Workshops einen Gegenpol geben: Gärten, Cafés und ein Barcamp sollen Akteure ins Gespräch bringen und Teilnehmende zu Teilgebenden werden lassen.

Anderseits: Nicht das Kind mit dem Bade ausschütten! Auch beim kommenden Kongress werden diejenigen, die etwas zu sagen haben, dafür Zeit und wenn nötig auch viel Zeit haben. Nach wie vor wird es also ein Programm geben unter anderen mit Remo Largo, Gerald Hüther, Harald Welzer, Donata Elschenbroich, Andreas Schleicher, Raoul Schrott, Manfred Spitzer, Ulrike Kegler, Enja Riegel, Sabine Czerny, Jürgen Oelkers und Reinhard Kahl. Vor allem aber soll der Kongress ein Parcours für die Intelligenz der Praxis sein.

http://www.adz-netzwerk.de/
Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

Reformpädagogik kontrovers

Drucken PDF
Die Frankfurter Rundschau ermöglichte den Austausch zweier kontroverser Positionen zur Reformpädagogik. Der Züricher Hochschullehrer Jürgen Oelkers eröffnete den Austausch mit dem Beitrag "Was bleibt von der Reformpädagogik?".

Er stellt darin zentrale Thesen seines Fazits zum Buch "Eros und Herrschaft. Die dunklen Seiten derReformpädagogik" vor und zur Diskussion.
In seinem Beitrag "Weder schwarz noch weiß" erwidert Hans Brügelmann, Leiter des Verbunds "Blick über den Zaun", Oelkers Position, der als Richter gegen eine Reformpädagogik auftritt.

Hans Brügelmann schließt mit dem Fazit:

"Oelkers’ Vorstellung, dass Schule sich nur langsam entwickeln kann unddass sie aus praktischen Erfahrungen lernen muss, teile ich. Aber dassdie von ihm beschriebenen Entwicklungen im staatlichen Systemstattgefunden hätten ohne reformpädagogische Forderungen, ohneavantgardistische Beispiele – auch außerhalb des Systems: Das ist einehistorische Verklärung der anderen Art."

Beide Texte finden sich als Volltexte im Internet: Oelkers und Brügelmann

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg